Bild einsenden

Wir freuen uns über jede Unterstützung von Ihnen. Senden Sie uns Bilder von den Spielen und Veranstaltung zu Veröffentlichung in dieser Webseite. Bitte achten Sie darauf, dass Sie alle Rechte am Bild besitzen und diese auf uns übertragen müssen, damit wir das Bild veröffentlichen können.

  • Bitte laden Sie Ihre Dateien immer in der höchsten Auflösung hoch. Die kleineren Bildgrößen werden von unserer Website automatisch generiert. - Maximal 10 Dateien erlaubt; erlaubte Dateitypen: jpg, gif, png

    Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Datentypen: jpg, gif, png.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Urheberrechtsbestimmungen

EINLEITUNG

Der TSV Habitzheim würdigt und respektiert die Urheberrechte, gewerblichen Schutzrechte und das geistige Eigentum aller Autoren.

Wenn ein Bild ein erkennbares, geschütztes Element erfasst oder abbildet, muss der Urheber des Bildes eine unterschriebene Freigabe vom Besitzer des geschützten Elements beibringen, die ihm das Verwenden, Darstellen oder Vervielfältigen erlaubt. Wenn der Gegenstand des Fotos nicht erkennbar ist, ist keine Freigabe erforderlich. „Erkennbar“ bedeutet, dass der Urheber und, manchmal wichtiger, der Gesetzgeber das Element klar identifizieren kann.

Details sind wichtig und Sie sollten versuchen, zweifelhafte Bilder zu vermeiden. Sie können sich fragen: „Wenn ich an diesen Ort ginge, diese Person träfe, dieses Kunstwerk sähe, würde ich ihn/sie/es von diesem Bild her erkennen?“ Wenn Sie diese Frage mit NEIN beantworten können, sollten Sie sicher sein. Wenn die Antwort dagegen JA lautet, sollten Sie prüfen, ob das Element geschützt ist.

MENSCHEN

Wenn ein Bild eine erkennbare Person zeigt, muss der Fotograf eine schriftliche Freigabe (Model Release) einreichen.

Bedenken Sie: „Erkennbar“ bedeutet, dass das Model sich selbst identifizieren kann. Das kann an äußerlichen (besondere Kleidung oder Ausstattung, bestimmter Ort …) oder persönlichen Faktoren (Tätowierungen, körperliche Besonderheiten …) liegen. Daher ist es immer sicherer, eine Model Release einzuholen, selbst bei einer Nahaufnahme eines Körperteils. Für Bilder von großen Menschenmengen kann es Ausnahmen geben, bei denen Sie keine Model Releases benötigen. Dabei gilt, je mehr Menschen auf dem Foto erscheinen, desto sicherer können Sie sein.